© CSU Höhenkirchen-Siegertsbrunn | Impressum



Auf diesen Seiten können Sie sich über unsere vielfältigen Veranstaltungen informieren - Sie sind herzlich eingeladen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen!

Ortsteilgespräch der CSU Höhenkirchen-Siegertsbrunn am 1. Juli 2017

Am Samstag, den 1. Juli fand das letzte Ortsteilgespräch der CSU Höhenkirchen-Siegertsbrunn vor den Sommerferien statt. Dazu trafen sich Mitglieder des Vorstandes und der  CSU-Gemeinderatsfraktion mit der 1. Bürgermeisterin Ursula Mayer zu einem Rundgang durch die Hirschwinkelstraße, Konzeller Straße und Sattlerstraße. Allgemein beklagten die Anwohner die Zunahme des Straßenverkehrs aufgrund des Neubaugebietes Konzeller Straße. Insbesondere wurde kritisiert, dass die Sattlerstraße zunehmend als Durchgangsstraße genutzt werde. Während des Rundgangs machten die Bewohner die Bürgermeisterin und die Gemeinderäte immer wieder auf fehlende bzw. schlecht sichtbare Straßenschilder aufmerksam. Ein besonderer Wunsch war, auf dem Fahrbahnbelag zusätzlich Schilder aufzumalen, die auf die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h hinweisen. Bürgermeisterin Mayer erläuterte, dass mit der Namensgebung der Straße im Neubaugebiet an Arbeitskräfte aus der Gemeinde Konzell im Bayerischen Wald erinnert werden soll. Diese Erinnerung soll nächstes Jahr durch ein Straßenfest gefestigt werden, an dem auch Vertreter dieser Gemeinde zusammen mit der Konzeller Blaskapelle teilnehmen werden. Abschließend wurde der Spielplatz in der Sattlerstraße besichtigt, der als erster Spielplatz in der Gemeinde – voraussichtlich im nächsten Jahr - grundlegend erneuert und in einen Mottospielplatz umgewandelt werden wird. Die Nachbarn baten darum, dass die Eingrünung des Spielplatzes möglichst erhalten bleiben soll.


Roland Spingler